Windows von Festplatte installieren

Das Bios des Rechners eines Kollegens hatte Probleme mit dem Bootloader der Windows 7 DVD. Also musste ein anderer Weg her. In diesem Fall mit Unterstützung von Linux.

  1. Festplatte partitionieren (z.B. mit gparted oder fdisk) und die Partition als Boot markieren.
  2. Die Partition muss mit NTFS formatiert sein. Z.B. durch mkfs.ntfs /dev/sda1. Natürlich angepasst an die Gegebenheiten.
  3. Mit ms-sys den Bootloader installieren. Das ganze geschieht durch ms-sys –mbr7 /dev/sda1. In dem Fall natürlich wieder an die Gegebenheiten angepasst.
  4. Den Inhalt der DVD direkt auf die Partition kopieren.
  5. Neustarten und installieren 😉

Das ganze hat auch erfolgreich mit Windows Server 2008 funktioniert, was nützlich ist, wenn man auf einem gemieteten Server ohne lokalen Zugriff seine Windows Lizenz installieren möchte.